Dieses Seminar richtet sich an Entwickler von Stromversorgungen, Umrichtern und Motoren. Es wird gezeigt wie man Messmethoden optimiert, die Resultate auswertet und das Design angepasst wird.

Verschiedene Analysewerkzeuge werden vorgestellt, welche dem Entwickler helfen, die Effizienz des SMPS zu verbessern.

Für nur CHF 275,- (zzgl. MwSt.) inkl. Mittagessen bieten wir Ihnen einen interessanten Einblick in folgende Themen:

Vormittags

  • SMPS Topologien
  • Masselose und massebezogene Spannungsmessungen
  • Strom Messungen
  • Messung von Modulationen
  • Schaltverlust Messungen
  • Dynamische Messung des Widerstands im Leitungszustand
  • Messung der MOSFET Gate Spannung auf hoher Offset Spannung
  • Hochfrequenzmessungen an GaN Leistungsstufen
  • Vorteil eines großen Speichers bei der Erfassung von Einschaltsequenzen von SMPS

 

Nachmittags

  • Elektrische Leistungsmessung
    • 2- und 3-Wattmeter-Methoden
    • Aaronschaltung
  • Oszilloskope und deren Analysemöglichkeiten in der Leistungsmessung
    • Grundlagen Oszilloskope
    • Auflösung und deren Einfluss auf die Messgenauigkeit
    • Tipps für die Praxis
  • Tastköpfe und deren Anwendung in der Leistungsmessung
    • Grundlagen Tastköpfe
    • Übersicht über die verschiedenen Tastköpfe und deren Anwendung
    • Stromzangen
  • Messung an 3 Phasigen SystemenMotor Drive Analyse
    • Grundlagen der dynamischen Leistungsmessung
    • Beispiele und Anwendungen
  • Motor Drive Analyse
    • Grundlagen der Leistungsmessung an Motoren
    • Mechanische Leistungsmessung
    • Drehzahl- und Drehmoment-Sensoren
    • Wirkungsgradmessung am Motor

 

Nebst Theorie werden sowohl morgens wie nachmittags live Messungen an praktischen Messobjekten durchgeführt.

 

HIER anmelden